Messdaten vor Ort

Wer Energie sparen möchte, muss ganz genau wissen, wie viel er wann und wo verbraucht. Unsere modernen Messeinrichtungen sind visuell ablesbar und halten somit jederzeit alle Informationen für Sie bereit.

Es ist auch möglich, Daten direkt aus unseren modernen Zählern auszulesen – ganz bequem, einfach und exakt. Dafür bieten wir eine lokale Kundenschnittstelle an.

Wir unterstützen Sie bei der Aufzeichnung der Datenerfassung und damit der Optimierung Ihres Verbrauchs­ und Einspeiseverhaltens. Mit einer lokalen Datenauskopplung können Sie vor Ort beispielsweise Mehrverbräuche gezielt erkennen.

In Ihrem Auftrag führen wir die Impulsschnittstelle in den anlagenseitigen Anschlussraum des Zählerplatzes heraus und schalten sie frei.

Impulsschnittstelle ZPA-Zähler (GS303)

  • S0-Impulse nach DIN EN 62053-31 getrennt nach Bezug und Einspeisung (Einspeisung nur am Zweirichtungszähler)
  • Impulskonstante siehe Typenschild, Impulslänge 40 ms, Umax = 27 V DC (Polung beachten) Ilow = 0...2 mA, Ihigh = 10...27 mA
  • Ausgang: +A und -A mit gemeinsamer Spannungsversorgung,  Federkraftklemmen 0,5-1 mm² mit Aderendhülse mit Kragen

Impulsschnittstelle SAG-Zähler

  • S0-Impulse nach DIN EN 62053-31 getrennt nach Bezug und Einspeisung (Einspeisung nur am Zweirichtungszähler)
  • Impulskonstante siehe Typenschild, Impulslänge 40 ms, Umax = 27 V DC (Polung beachten) Ilow = 0...2 mA, Ihigh= 10...27 mA
  • Ausgang: +A und -A mit gemeinsamer Spannungsversorgung; schraubbare Steckklemmen, 0,5-1 mm² mit Aderendhülse mit Kragen

Bei Interesse übermitteln Sie uns bitte den Auftrag zur Bereitstellung messsynchroner Impulse an einer Kundenschnittstelle.

Ihr Interesse ist geweckt? Wir sind gern für Sie da.

Dienstleistungs-Team

Anrede

Ergänzender Inhalt
${loading}